Edith Wärme- und Feuchtigkeitstauscher (HME)

Edith Wärme- und Feuchtigkeitstauscher (HME)

AirLife™ Edith Wärme- und Feuchtigkeitstauscher (HMEs) erfüllen die Anforderungen zur Verwendung bei erwachsenen und pädiatrischen Patienten im OP, auf der Intensivstation und in weiteren Bereichen in der Beatmungsmedizin. Edith Trach wurde speziell zur Unterstützung von tracheotomierten Patienten entwickelt und bietet Patienten mit Spontanatmung die Vorteile der Wärme- und Feuchtigkeitserhaltung.

HMEs fangen die Wärme und Feuchtigkeit aus der Exspirationsluft des Patienten auf und halten sie zurück, um sie dann in die nächste Inspiration des Patienten zurückzuführen. Dadurch tragen HMEs zur Erzeugung physiologischer Bedingungen in den Atemwegen und der Lunge des Patienten bei und verringern die Gefahr von Beatmungskomplikationen.

Beachten Sie bitte, dass möglicherweise nicht alle Produkte, Dienste oder Produktmerkmale und Dienstleistungen in Ihrer Region erhältlich sind. Wenden Sie sich diesbezüglich an Ihren Vyaire-Vertreter vor Ort. Die Informationen auf dieser Seite sind für Fachkräfte im Gesundheitswesen vorgesehen.

2797

Vertriebsmitarbeiter kontaktieren