Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.

SomnoStar™ z4 Schlafdiagnose System

Polysomnographie System für die Schlafdiagnostik

Das SomnoStar™ z4 Schlafdiagnose System bietet umfassende Funktionen, die vollständige und ausführliche diagnostische Tests ermöglichen. Unsere integrierte Datenbank ermöglicht eine detaillierte Nachverfolgung und Berichterstellung von und für Patienten während des gesamten Behandlungszyklus. 

Die kalibrierte respiratorische Induktionsplethysmographie (cRIP) des SomnoStar erfasst und dokumentiert den oberen Atemwegswiderstand (UARS), indem der inspiratorische Anteil der Fluss-Volumen-Kurve dargestellt wird, was mit Geräten anderer Hersteller nicht möglich ist. Weitere anzeigen...

cRIP quantifiziert die Unterschiede der Atemzüge in Bezug auf die Grundatmung, wodurch Unsicherheiten in Bezug auf Hypopnoe eliminiert werden. Weitere anzeigen...

Verwenden Sie cRIP zur Optimierung Ihrer CPAP-Titrationen und maximieren Sie den Behandlungserfolg mit CPAP-Geräten.

Unsere Herzfrequenz-Variabilitätsanalyse während des Schlafs ermöglicht die Feststellung von invarianter Herzfrequenzsteuerung, die häufig mit Erkrankungen wie Herzinsuffizienz und Diabetes einhergeht. Weitere anzeigen...

LabManager ist eine voll integrierte Datenbank, die speziell zur Auswertung der vom Schlaflabor angewandten Verfahren entwickelt wurde. Mit Hilfe von Abfragen, können sie Ihre klinischen und finanziellen Ergebnisse gegenüber Versicherungen dokumentieren. Weitere anzeigen...

Unsere benutzerdefinierte Berichtserstellungsfunktion in LabManager ermöglicht Ihnen die Erstellung eigener Berichte unter Verwendung von Microsoft Word. Weitere anzeigen...

Unser SentryConnect-System stellt nicht nur eine Schnittstelle zu Ihrem KIS-System bereit, sondern ermöglicht Einrichtungen, die mehrere Vyaire Geräte in anderen Abteilungen besitzen, auch finanzielle Einsparungen. 

Somnostar Technische Daten
Mechanik
AC- Kanäle: 23 Eingänge, I gemeinsam
KANÄLE Typ: Referenziell
Ableitungstyp: EEG/EMG
HHF: 100 Hz
DC- Kanäle: 12
KANÄLE Eingang: -5,0 bis 5,0 V
HFF: 70 Hz
Eingangsrauschen: <2 µV Spitze zu Spitze RTI
Elektrische Daten
Gleichtaktunterdrückung: >100 dB, alle Kanäle bei 50/60 Hz 
Rauschen: <1,5 µV bei 0,1 bis 100 Hz
Impedanztestbereich: 0 bis 50 kOhm bei 10 Hz Sinuswelle oder Rechteckwelle, Auflösung 0,1 kOhm, Genauigkeit +5 %, +0,2 kOhm
Kalibrationsprüfung:  0,1 Hz Rechteckwelle, 50 µV p und 50 µV Spitze zu Spitze
Patientenableitstrom: <20 µA
Abmessungen/Gewicht
Größe des Verstärkers:  7,5 H x 18,5 B x 17 T cm 
(2-15/16" x 7-5/16" x 6-3/4") 
1,407 kg (3,1 lbs)
Normen
Qualitätssystem-Registrierung: ISO 9001/ISO 13485 
FDA: 510(k) Freigabe für den Markt
93/42/EWC: CE-Zeichen
Elektrische Sicherheit: EN 60601-1
EMV (elektromagnetische Verträglichkeit): EN 60601-1-2

Aufgrund ständiger Produktinnovationen können sich Designs und Spezifikationen von Vyaire Produkten ohne Vorankündigung ändern.

X=Standard O=Optional
Polysomnographiez4 für 1 BettNOX-T3
Laborgebunden YES
Mobile Überwachung YES
Hardware (Optionen)
QDC (Fluss-Volumen-Schleife unter Verwendung von cRIP) X
Standard-RIP X
Digitales Video, Basis O
Digitales Video, Premium O
Installation von digitalem Video O
1 TB Datenspeicher O O
Monitorgröße 24" 20", 24", laptop
Software
Lab manager X
FLUSS-Volumen-Kurve X
Digitales Video O
Review X
AASM-Richtlinien X
AutoScore (Autom. Auswertung) X
Word-Berichte X
Connectivity
Bidirektionale HL7 KIS-Kommunikation O O
HIPAA-Sicherheit O O
Erweiterte Garantieoptionen O

Weitere Infos anfordern

Kontaktdetails

Produktsupport